Zwergenküche


Zwergenküche

Auf Lager
Lieferzeit: 4 - 5 Werktage

5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Zwergenküche

(gebundene Ausgabe)

Einfach, ländlich & deftig

 

Öffnest du dieses Buch, so ist es, als ob du den Eingang in eine versteckte Höhle entdeckt hast. Du dringst ein in eine verborgene, geheime Welt, tief unter der Erde. Du entdeckst weitere Gänge und Stollen und von der Ferne vernimmst du seltsame Geräusche. Du befindest dich im Reich der Zwerge! Die Geräusche werden klarer, werden zu fernen Gesängen, Gelächter und vielem mehr. Lichter erhellen die Finsternis und plötzlich stehst du in einer großen Halle, in der das Zwergenvolk feiert, tafelt und dich willkommen heißt. Sie reichen dir allerlei Köstlichkeiten, vergleichbar mit unserer ländlichen Küche. Manches scheint dir vertraut, manches hast du lange Zeit nicht mehr kosten dürfen, manches ist dir gänzlich unbekannt! Die Zwerge sind berühmt für ihre Gastfreundschaft, aber auch dafür, konservative Bewahrer des Althergebrachten zu sein. Allen Neuerungen stehen sie misstrauisch, gar ablehnend gegenüber. Bei einer solchen Vielfalt und solch einem kulinarischen Reichtum ist das auch kein Wunder!

 

Genieße dein opulentes Fest im Kreise des Zwergenvolkes und keine Bange: Die Portionen sind alles andere als zwergenhaft!

 

Knudeln

(Rezeptbeispiel von Seite 54)

 

4 Portionen

½ kg Mehl

3 Eier

1 TL Salz

60 g Speckwürfel

 

Das Mehl, die Eier und das Salz mit dem Schneebesen glatt rühren und so viel Wasser hinzufügen, das ein fester Teig entsteht.

Mit einem Esslöffel Klöße formen und in kochendes Salzwasser geben. Sobald die Knudeln nach oben steigen, sind sie gar und können abgeschöpft werden.

Den Speck in einer Pfanne goldbraun rösten und zum Servieren über die Knudeln gießen.

Diese Kategorie durchsuchen: Kochbücher